starbanow.com

Genealogie der Familie Schluttig (Zluticky, Zluticzky, von Zlutic, von Luditz)

Gemeinsamer ältester, belegter Vorfahr ist Sigismund Zluticky, geboren um 1640. Sigismund lebte in Jöhstadt in Sachsen und entstammt sehr wahrscheinlich einer böhmischen Exulanten-Familie. Aus ihm geht der gesamte deutsche Schluttig-Clan hervor.

Meine Recherche deutet darauf hin, dass alles seinen Ursprung in der tschechischen Stadt Zlutice nimmt. In den Büchern findet man den Hinweis, der Name der Stadt „stammt vermutlich vom Namen des Stammvaters eines Geschlechtes namens „Žlutici“ ab“.

In den Geschichtsquellen wird eine böhmische Adelsfamilie Zluticky erwähnt, s. Wappen unten. Es ist möglich, dass wir Nachkommen dieser Adelsfamilie sind. Es kann aber auch sein, dass wir „nur“ Bürgerliche aus der Stadt Zlutice waren, die im Laufe der Zeit den Namen ihrer Heimatstadt, also Zlutice (und daraus abgeleitet Zluticky) angenommen haben.

Heutige Namensverwandte leben als Schluttig, Schlottig, Schluttus in Deutschland, als Zluticky in Tschechien und den USA, vereinzelt auch in Kroatien. Zum Teil habe ich den Kontakt bereits aufgenommen bzw. gesucht; in Facebook gibt es dazu eine Gruppe „Ahnenforschung Schluttig – Zluticky“.

Die Recherchen sind bei Weitem nicht abgeschlossen.

Wenn Sie Interesse am gegenwärtigen Stand der Schluttig-Zluticky-Recherche haben, ►kontaktieren Sie mich bitte.

Roy Starbanow, Januar 2013

 

Beachten Sie auch ► Lebensbilder der Familie Schluttig

Treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ahnenforschung Schluttig - Zluticky" bei!  

 

Wappen der Familie Schluttig
(dem Ernst Sigismund Schluttig wahrscheinlich um 1730 bestätigte Wappen)

 

 Wappen der Adelsfamilie Zluticky

Kontakt und Impressum finden Sie unter dem Menüpunkt "Home".